Haus am Markt - Ferienwohnungen in Bayern
navi2x1.gif navi2x2.gif
Garten
Renovierung
Sterne / Links
Frühstück
Urlaub
ohne Barrieren


Vom häßlichen Entlein zum stolzen Schwan

Die Renovierung eines Uralthauses




Das Haus am Markt - Ferienwohnungen in Bayern ist bereits 1847 in der Flurkarte eingetragen.


Es war bis in das letzte Jahrhundert hinein eine von 21 Kommunwirtschaften. Im "Hollederer" - so der Hausname - wurde neben dem Bierausschank auch Landwirtschaft betrieben. Im Sommer 1998 wurden wir zufällig auf dieses unbewohnte Uralthaus aufmerksam. Obwohl es in einem absolut baufälligen Zustand war, verliebten wir uns auf Anhieb und begannen in Gedanken bereits bei der ersten Besichtigung mit dem Umbau.


Historischer Aufenthaltsraum


Im heutigen Aufenthaltsraum mit seinem schönen Kreuzgewölbe standen früher die Pferde, die für die Feldarbeit und für den Personen-Kutschdienst eingesetzt wurden.